Camping Krk in Kroatien: die schönsten Luftaufnahmen

Camping Krk in Kroatien ist der erste Urlaub mit unserem neuen Spielzeug: eine DJI Phantom 3 Drohne. Man könnte auch sagen, eine fliegende Foto- und Videokamera, mit 2km Reichweite und bis zu 500m Flughöhe.

Camping Krk ist ein toller Ort um die Seele baumeln zu lassen: ein herrlich angelegter Platz mit Blick auf das typisch kroatisches Meer mit seinen Kiesbuchten, wo man im glasklaren Wasser baden und schnorcheln kann. Die Luftbilder sind schlichtweg atemberaubend – aber seht selbst!

 

 

P.S. Videos gibt’s natürlich auch, aber dazu ist das Campingplatz-WLAN nicht ausgelegt …

5 Kommentare
  1. Petra und George
    Petra und George says:

    Wir waren noch nie im Camp auf der Insel Krk, so dass wir uns für die Infos bedanken. Wir haben einige Sommer in paar kroatische Camps verbracht, z.B. in Medulin und vor einigen Jahren waren wir im Camp in Poreč. Beide Camps liegen in einer schönen natürlichen Imgebung, gleich am Strand, sind gut ausgestattet und es gibt auch da kleine Häuser, die man mieten kann. Vor kurzem haben wir eine hervorragende Informationsquelle auf einer Website gefunden, die ausführlich über die Insel Krk in Kroatien spricht http://www.ferienwohnungkroatien.com/kvarner-bucht/insel-krk-kroatien/, nicht nur über Campingplätze an der Küste und den Inseln, sondern auch andere nützliche Informationen. Kroatien ist wunderschön und uns ist besonders interessant, dass man nur paar Stunden Fahrt bis zur Urlaubsdestination braucht. Wir haben immer unsere eigene Fahrräder auf unserem Wohnmobil mitgenommen, so dass wir die Umgebung besichtigen und die Natur genießen. Wir haben auch viele gute und hochwertige Restaurants gefunden, wo das Essen einfach fantastisch ist und der lokale Wein ist auch nicht schlecht, so dass dies unser Erlebnis im Urlaub erfüllt hat. All dies sind Gründe, weshalb wir immer wieder nach Kroatien zurück kommen.

    Antworten
  2. Christian
    Christian says:

    Sehr schöne Bilder!

    Wir überlegen auch im Sommer (August/September) nach Kroatien zu fahren. Unsere Kinder sind 5 und 3 Jahre alt. Der Große hat gerade das Seepferdchen gemacht. Sind die Kiesstrände für so kleine Kinder empfehlenswert?

    Antworten
    • Stefan Spiegel
      Stefan Spiegel says:

      Hallo Christian,

      Die Kiesstrände sind schon ok, man braucht halt unbedingt Badeschuhe. Was nach unserer Erfahrung für die Kinder aber viel wichtiger ist, ist ein guter Swimmingpool. Camping Krk hat einen sehr schönen Pool, und sogar noch einen eigenen Kinderpool. für die Kleinen.

      Antworten
  3. Sascha
    Sascha says:

    Hallo Urlauber,

    die Drohnen-Bilder sind ja super! Das habt ihr euch ja was getraut, so wegen Höhe usw.
    Oder ich bin diesbezüglich nicht mehr auf dem neusten Stand. Habe zwar schon vor gefühlten Ewigkeiten mit einer Parrot AR.Drone angefangen, aber mehr als 15 Höhe waren nicht drin.
    Also, gerne noch weitere tolle Luftbilder: bei der Wanderung, beim Baden, Duschen … 😉
    Also, schönen Urlaub noch und Grüße aus Potsdam

    Sascha

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.