Beiträge

Osterurlaub in der Toskana: Pisa, Siena und San Gimignano

Von unserer Toskana-Basis aus – dem Camping Barco Reale – haben wir einige Ausflüge in die phantastische Landschaft der nördlichen Toskana unternommen: nach Florenz, nach Pisa und ans Meer, und nach San Gimignano und Siena. Der Ausflug ins überlaufene Florenz ist im ersten Beitrag über unseren Osterurlaub in der Toskana schon beschrieben. Florenz ist ein absolutes „Must see“ in der Toskana, aber es ist auch dementsprechend touristisch – total überlaufen, laut, teuer. Wesentlich positiveres Feedback in unserer kleinen Familien-Reisegruppe fanden die anderen Tagestrips nach Pisa, ans Meer bei Marina di Pisa, nach San Gimignano und nach Siena.

Weiterlesen

Osterurlaub in der Toskana: Barco Reale bei Florenz

Um dem winterlichen Oster-Sauwetter in Deutschland zu entfliehen, sind wir am Ostersonntag für eine Woche in Richtung Italien zu einer Woche Osterurlaub in der Toskana aufgebrochen. Dort hatten wir uns vorab einen Stellplatz auf Camping Barco Reale in der Nähe von Florenz reserviert. Nach gemütlichen acht Stunden Fahrt sind wir in der frühlingshaften Toskana angekommen, auch wenn der letzte Kilometer der Anfahrt mit drei bergigen Haarnadelkurven und einer steilen Rampe noch ein echter Adrenalin-Kick waren.

Weiterlesen