Letzte Vorbereitungen für die Premiere mit Wohnwagen am Gardasee

In ein paar Tagen hat unser Wohnwagen am Gardasee seine Premiere – und die letzten Vorbereitungen laufen. Der Stellplatz auf La Quercia bei Lazise ist schon reserviert und wartet auf uns. Sturm Niklas hat der Wohnwagen gestern gut überstanden, und das Auto hat erstmal wieder Winterreifen montiert bekommen. Zu Ostern sind bis zu zwei Meter Neuschnee in den Zentralalpen angesagt – kein Aprilscherz. Solange wir irgendwie über den Brenner kommen, ist uns das egal.

Heute kam ein großes Paket von Fritz Berger mit lauter total wichtigem Zubehör. Fritz Berger ist so was wie das Amazon der Camper-Welt, und wenn ein echter Camper von „FB“ spricht, dann meint er nicht Facebook. Auf jeden Fall sind wir jetzt mit Campinggeschirr, Töpfen und einem Vorzelt-Teppich ausgestattet. Jawohl, ein Teppich. Wobei es eigentlich eher eine dicke Matte ist, Teppich hört sich halt besser an. Und er macht unser Vorzelt bestimmt richtig gemütlich.

Camping ist ja nicht die allereinfachste Urlaubsform, es gibt vieles an was man denken muss und was man mitnehmen muss. Na ja, jetzt hoffen wir dass wir das ganze Campingzubehör zusammen haben, oder zumindest die wichtigsten Utensilien.

Unser Lieblings-Zubehör sind jetzt schon die zwei kleinen roten Camping-Espressotassen (von Fritz Berger)! Sind sie nicht süß?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.